Handy sperren

Seit einigen Jahren kursieren die Gerüchte, dass es möglich sein könnte ein Handy im Falle eines Diebstahls beim Provider sperren zu lassen. Dafür müsste lediglich die sogenannte IMEI-Nummer (Geräte Nummer) bekannt sein. Technisch ist dies auch bereits seit längerem möglich und ist auch nicht sehr aufwendig, allerdings wird es derzeit lediglich von Vodafone in Deutschland angeboten. In der folgenden Tabelle sind die restlichen Anbieter aufgeführt.

T-Mobilewird nicht angebotennicht in Planung
E-Pluswird nicht angebotennicht in Planung
O2wird nicht angebotenin Planung, kein Datum bekannt
Vodafonekostenlos, auch für CallYa Kunden


Dies wäre allerdings der einzigste Weg um die sensiblen Daten, welche sich auf Ihrem Handy befinden zu schützen. Das sperren der Sim Karte ist hierfür leider ungeeignet. Alle Daten, welche sich auf dem Handy befinden könnten nur durch die Sperrung des kompletten Handys geschützt werden.


Wie finde ich meine IMEI-Nummer heraus?


Um die IMEI Nummer des Mobiltelefons herauszufinden müssen Sie auf den meisten Telefonen lediglich *#06# wählen und erhalten im Anschluss direkt die IMEI Nummer. Bei Smartphones wie Beispielsweise das Iphone können Sie die Geräte Nummer auch in den Informationen zum Betriebssystem und dem Gerät finden. Auch wenn es derzeit bei den meisten Anbietern noch nicht möglich ist eine Sperrung vorzunehmen, so ist es doch sinnvoll die IMEI Nummer separat vom Gerät zusätzlich aufzubewahren. Die Polizei gleicht bereits seit einiger Zeit die IMEI Nummern von allen konfiszierten Geräten mit der gestohlenen ab und in leider unwahrscheinlichen Fall, könnten Sie dadurch Ihr Handy auch wieder zurück bekommen.